Skip to main content
umzug-mit-kueche-83bd5ade Worauf Sie beim Umzug mit der Küche achten sollten
Erstellt am: 07. November 2019

Umzug mit Küche - Darauf sollten Sie achten

Eine neue Wohnung kann traumhaft sein, ein Wohnungswechsel wird dagegen oftmals mit viel Stress verbunden. Ärgerlich ist es vor allem, wenn Sie erst vor kurzer Zeit eine neue Küche gekauft haben oder Ihre Traumküche einst mühevoll entworfen haben und plötzlich der unerwartete Umzug vor der Tür steht. Dann wollen Sie natürlich auch das gute Stück in Ihrer neuen Wohnung platzieren. Dies ist oftmals jedoch leider nicht ganz so einfach. Was in solch einem Fall alles beachtet werden sollte, kann in diesem Ratgeber-Artikel nachgelesen werden. Lesen Sie hier auch nach, ob es sich überhaupt lohnt, Ihre Einbauküche mitzunehmen.

Umziehen mit der kompletten Küche – Planung ist das A und O

Folgende Punkte sollten Sie beachten: Als Erstes müssen Sie einmal Ihre Küche in der neuen Wohnung ausmessen und die Maße anschließend notieren. Dann kann mit der alten Kücheneinrichtung verglichen werden. Beachten sollten Sie hierbei auch vor allem die Lage der Anschlüsse. Meist sind Herd und Spüle nicht identisch gesetzt wie in der vorherigen Wohnung, Sie können aber auch Glück haben. Außerdem darf nicht außer Acht gelassen werden, dass eventuell eine Spülmaschine oder Waschmaschine untergebracht werden muss.

Müssen nur kleine Veränderungen vorgenommen werden, lohnt sich die Mitnahme der Einbauküche. Häufig muss vor allem die Arbeitsplatte der Küche beim Umzug ausgewechselt werden. Aber es ist auch nicht unüblich, dass neue Küchenelemente dazu gekauft werden müssen. Dies ist ein echtes Problem, wenn Ihre Einbauküche zum Beispiel nicht mehr im Handel angeboten wird. Besonders bei älteren Einbauküchen, die schon ein paar Jahre alt sind, ist das oft der Fall. Erkundigen Sie sich aus diesem Grund früh nach passenden Ersatzteilen.

Ebenso kommt es oft vor, dass neue Sockel blenden oder ein neuer Siphon bei einem Wohnungswechsel beschafft werden muss. Hat Ihre Küche auch Hängeschränke, sollte vor Wohnungswechsel geprüft werden, wie die Wände in der neuen Wohnung beschaffen sind. Auch die Raumhöhe sollte bereits vor dem Umzug ausgemessen werden, damit alles während des Wohnungswechsels nach Plan verläuft.

Umzug mit Küche leicht gemacht

Wenn Sie keine handwerklichen Fähigkeiten besitzen, lohnt es sich für Ihren Privatumzug, oder auch im Rest der Welt, eine professionelle Firma zu beauftragen. Wird nämlich ohne Kenntnisse an der eigenen Einbauküche herumgedoktert, kann es zu Beschädigungen kommen. Der Service einer Umzugsfirma sorgt dafür, dass die Küche einwandfrei ab- und aufgebaut wird, sodass diese schnell wieder in Gebrauch genommen werden kann. Dies sorgt darüber hinaus dafür, dass der Wohnungswechsel stressfrei und entspannt verläuft. Besonders wichtig ist es, die Küche vor dem Abbau vollständig vom Wasser-, Strom- und Gasnetz zu trennen. Solch eine Arbeit sollte aus Sicherheitsgründen besser ein Fachmann übernehmen.

Fazit

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte unbedingt einen Fachmann oder eine Umzugsfirma für einen Wohnungswechsel beauftragen, damit das teure Möbelstück nicht während des Umzugs beschädigt wird. Auch Wasserschäden oder Kurzschlüsse werden somit umgangen. Passt jedoch von vorne bis hinten nichts in der neuen Wohnung bezüglich der Küche, muss in Betracht gezogen werden, ob die alte Einbauküche verkauft werden soll. Hier kann in der Zeitung oder im Internet eine Anzeige aufgegeben werden, aber auch den neuen Mieter kann nach einer Einbauküchen-Übernahme gefragt werden. Dies ermöglicht den Kauf einer neuen Einbauküche für die zukünftige Wohnung. Da Wohnungswechsel schon stressig genug sind, gilt es vor allem viel Zeit in die Planung vor dem Umzug zu stecken.

Weitere Blogbeiträge

20. Februar 2024

Berufsumzug in Berlin: Ein Leitfaden für einen nahtlosen Wechsel

In einer Stadt wie Berlin, die als pulsierendes Zentrum von Handel, Kultur und Innovation bekannt ist, sind berufliche Umzüge nicht nur eine Notwendigkeit, sondern oft ein Sprun...
02. Mai 2020

Wohnungskündigung fristlos - Das sind die Gründe

Die Miete ist die in einer Stadt wie Berlin die häufigste Form des Wohnens. Wohnraum ist teuer und der Erwerb von Eigentum für die meisten Menschen nicht erschwinglich. Wohnt ma...
03. Mai 2016

Umzug mit Kindern

Umzug mit Kindern Gut geplant & streßfrei umziehen Wenn eine Familie ein Umzug plant, kann und sollten die Kinder mithelfen. Der Plan ist es, Kinder mit zu integrieren und...
03. Februar 2020

Putzmittel und Putztricks aus Omas Zeiten

Heute, in Zeiten zunehmender Umweltbelastung, wird oft die Frage gestellt, wie wohl unsere Vorfahren geputzt haben, wo es ja schließlich noch keine Putzmittel-Industrie gab? Wel...
Speditionen oder Umzugsunternehmen?
04. Juli 2020

Spedition oder Umzugsunternehmen?

Für die Organisation eines Umzugs gibt es verschiedene Varianten. Hat man ausreichend Zeit und Energie, dann kann man den Umzug komplett selbst organisieren. Soll es schnell und...
01. November 2019

Umzugskosten für das Finanzamt geltend machen

Wenn Sie in diesem Jahr irgendwann in eine neue Wohnung umgezogen sind, haben Sie Anspruch auf eine Steuervergünstigung. Beachten Sie dabei jedoch, dass möglicherweise nicht all...