Montag - Freitag von 8-17 Uhr

Umziehen zu Weihnachten

Weihnachten ist ideal für den Wohnungswechsel

Der Vorteil für einen Umzug zu Weihnachten und Neujahr liegt im Dating. Weihnachten ist ein gesetzlicher Feiertag und es sind nur wenige Urlaubstage notwendig, um eine ganze Woche frei zu haben. Zudem sind die Kinder zu Hause und Weihnachten fällt auf ein Quartalsende. Der Einzug in eine neue Wohnung ist damit leichter und billiger zu bewerkstelligen. Weihnachten können die Kisten gepackt werden, zwischen Weihnachten und Neujahr zieht man um und mit dem Beginn eines neuen Jahres beginnt das neue Leben in einer neuen Umgebung. Einfach perfekt vom Timing.

Das Dating spiegelt sich nicht nur im Umziehen, sondern oftmals auch in den Mietverträgen wieder: In vielen Fällen ist eine Kündigung nur mit Quartalsende möglich. Weihnachten ist kurz vor dem Ende des 4. Quartals und deshalb ein idealer Zeitpunkt für das Umziehen.

Die Jahreszeit: Kalt und manchmal grau

Der Nachteil eines Umzugs im Winter ist die Kälte. Kisten zu schleppen entwickelt sich zu einem Wettlauf mit dem Frost. Hat man hingegen viele Helfer, oder beauftragt eine Firma, kann einem der Frost beim Umzug egal sein. Zudem ist es oftmals mild um die Weihnachtszeit und der wahre Winter zieht erst nach Neujahr im Januar ins Land.

Die Kälte kann mit Plätzchen kompensiert werden und der Weihnachtsbaum wird wegen des Umzugs eingespart. Dafür gibt es möglicherweise ein neues Sofa, welches das Christkind gleich in die neue Wohnung bringen darf.

Hilfe der Familie und Freunde an einem Feiertag

Da zu Weihnachten zwar fast alle im Stress sind aber sich auch Zeit füreinander nehmen wollen ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Hilfe von Freunden und Familie angeboten wird. Freunde und Verwandte helfen einen halben Tag beim Umziehen, anstatt gemeinsam am Feiertag die Weihnachtsgans zu verspeisen. Gerade bei einem Einzug ist die Neugier der Verwandtschaft groß und jeder/jede der Angetrauten möchte die neue Wohnung kennen lernen. Wer clever ist, der organisiert die Silvesterfeier gleich als Einstandsfest und darf sich über Sekt und Konfetti freuen.

Schulwechsel nach den Weihnachtsferien oder zu den Semesterferien

Die Schule ist ein weiterer Punkt, den es zu beachten gilt: Für Kinder ist ein Umzug gravierender, als für Erwachsene. Es ist empfehlenswert, dass sich Kinder ein paar Tage an die neue Umgebung gewöhnen können, bevor der Schulalltag wieder los geht. Mit einem Umzug zwischen Weihnachten und Neujahr können Kinder am Feiertag zu Hause bleiben und nach den Weihnachtsferien in die neue Schule gehen. Zudem hat man auch selbst Zeit für die Kinder und kann mit ihnen den neuen Schulweg üben. Beim Umziehen werden diese Dinge oft vergessen, sie sind aber enorm wichtig.

Fazit: Umziehen am Feiertag

Umziehen zu Neujahr ist intelligent. Denn es reinigt psychologisch und gibt dem Leben einen frischen neuen Drive. Mit Neujahr können verschiedene Gewohnheiten geändert werden und dazu ist eine neue Umgebung hilfreich, die erst gar nicht die alten Muster wieder aufleben lässt. Hierzu macht man sich am Feiertag am besten einen Plan. Wie möchte ich in Zukunft leben und welche Gewohnheiten möchte ich überschreiben? Mit Neujahr ist der beste Zeitpunkt, diesen Plan auch in die Tat umzusetzen.

So erreichen Sie uns
BERLIN
Residenzstr. 99
13409 Berlin
030 - 92 15 41 37
VELTEN
Viktoriastr. 14
16727 Velten
03304 - 521 72 22
BIRKENWERDER
Hauptstr. 49a
16547 Birkenwerder
03304 - 246 84 25
Kompetent - transparent mit Leistung

Für uns ein Katzensprung, für Sie ein großer Schritt in eine neue Zukunft!

Copyright © 2020 Kristall Umzüge e.K. Alle Rechte vorbehalten.